Veranstaltungen:
Allgemeines
Die Unteroffiziersgesellschaft (UOG) ist vorrangig als eine wehrfördernde durch Korpsgeist,
Kameradschaft und soldatisches Pflichtbewusstsein geprägte parteienunabhängige
Organisation innerhalb des österreichischen Bundesheeres anzusehen und erst letztlich als
eine Vereinigung nach dem Vereinsgesetz einzustufen.
Wir Unteroffiziere stehen hinsichtlich einer positiven und glaubwürdigen Landesverteidigung
voll und ganz hinter den Vorstellungen und Zielsetzungen unserer Armee.
Ziele und Aufgaben
Der Verein, der überparteilich, konfessionell ungebunden, gemeinnützig und nicht auf
Gewinn gerichtet ist, bezweckt:
Sämtliche im Gesamtinteresse des Bundesheeres liegenden Bestrebungen und Anliegen
des UOKorps und des Wehrwesens, unabhängig von jeder Parteipolitik, als überparteiliche
Gesellschaft zu vertreten und nach den bestehenden Gesetzen und Erlässen zu handeln.
Leistungen von Beiträgen zur Förderung der Wehrbereitschaft, Festigung der
Kameradschaft und der soldatischen Gesinnung.
Unterstützung der militärischen Dienststellen in bestimmten Angelegenheiten der
Wehrpolitik.
Unterstützung des Bundesheeres bei der Aus- und Weiterbildung von Unteroffizieren des
Aktiv, Miliz- und Reservestandes.
Durchführung von Veranstaltungen, welche zur körperlichen und geistigen Ertüchtigung der
UO des Aktiv-, Miliz- und Reservestandes beitragen, sowie Veranstaltungen
gesellschaftlicher Art.
Vertretung der Standesinteressen der aktiven UO unabhängig von den bestehenden
Interessensvertretungen.
Vertretung der Interessen aller UO des Miliz- und Reservestandes.
Zusammenarbeit mit allen Institutionen, Einrichtungen und Vereinen welche im Sinne des
österreichischen Wehrgedankens handeln und denken.
Erstellung und Verteilung von Publikationen und Mitteilungen für alle UO des Aktiv-, Miliz-
und Reservestandes.
Schaffung und Erhaltung sozialer Einrichtungen.
Kameradschaftshilfe bei unverschuldeter Notlage von Mitgliedern und Hinterbliebenen ohne
gesetzlichen Anspruch.
Ständige Bewusstseinsbildung für ökologischen und ökonomischen Umgang mit der Natur
und der Umwelt.
Teilnahme an offiziellen Veranstaltungen und Feierlichkeiten im Rahmen der UOG  NÖ, der
ÖUOG und der A.E.S.O.R., sowie befreundeter Verbände, Partner und Vereine im In- und
Ausland gemäß  den Richtlinien der ÖUOG.
Vertretung der Interessen der bereits im Ruhestand befindlichen Mitglieder, sowie laufende
Übersendung von Informationen
(§2 der Statuten- Vereinszweck UOG NÖ/ZV Langenlebarn)
Was ist die UOG NÖ ZV Langenlebarn?
Die UOG NÖ/ZV Langenlebarn ist ein selbstständiger Verein nach dem Vereinsgesetz und
ist mit dem Dachverband (UOG NÖ und ÖUOG) durch das BMLVS als organisierter  und
wehrpolitisch relevanter Verein anerkannt und wird ausdrücklich genannt.
Es gibt viele Gründe UOG Mitglied zu sein
Wir sind:
-          eine Interessensgemeinschaft für alle Mitglieder des Zweigvereines
Wir bieten für alle UOG Mitglieder:
-          Kameradschaftspflege zwischen den UOG Mitgliedern (Clubabende)
-          Kameradschaftshilfe bei unverschuldet in Not geratene Mitglieder
           NEU ab 2016 wurde über die UOG NÖ ein Sozialfond angelegt.
-          Teilnahme an allen Veranstaltungen des Zweigvereines
-          Teilnahme an allen Veranstaltungen der UOG NÖ und ÖUOG
-          Keine Teilnahmegebühr bei eigenen Sportveranstaltungen
-          Clubabende: Getränke kostenlos, Essen € 5,00 Pauschale
-          Begünstigungen bei der Kindernikolausfeier für UOG Mitglieder
-          Verschieden Ermäßigungen bei Firmen und Unternehmen (SIEHE ANGEBOTE)
In der UOG NÖ/ZV Langenlebarn kann jeder mitarbeiten, der dazu bereit ist.
Wie werde ich Mitglied der UOG NÖ/ZV LANGENLEBARN?
Wende dich an einen unserer Vorstandsmitglieder, er wird dich  in allen Belangen beraten
und mit dir ein Beitrittsformular ausfüllen oder benutze  das Online zur Verfügung gestellte
Beitrittsformular (unter dem Punkt Service).  Zu dem nächsten Clubabend wirst du dann
eingeladen und  offiziell in das UO Korps aufgenommen. Du erhältst eine Mitgliedskarte und
es werden dir laufend Informationen über die Aktivitäten der UOG NÖ/ ZV
LANGENLEBARN zugesandt (per Post, oder E-Mail, oder über die Homepage).
Der Mitgliedsbeitrag für ein Jahr beträgt € 10,00  
News: